Psychotherapie (HeilprG) WAS WÄRE WENN Cottbus

Wingwave Therapie - PSYCHOTHERAPIE -WAS WÄRE WENN-

WINGWAVE ist eine Mischung aus EMDR und kinesiologischem Test.

Mit Hilfe dieser Technik erfolgt eine schnelle Angst- und Stress-Reduktion, eine rasche Auflösung von Blockaden, so dass der Betroffene (oftmals sind es Musiker, Sänger oder Menschen, die berufsbedingt öffentlich reden müssen) schnell wieder zu seiner inneren Balance findet. "Niemand gibt es zu, aber fast alle haben es..." sagte ein Musiker eines renommierten Orchesters. Lampenfieber, und in übersteigerter, verselbständigter Form Auftrittsangst bis hin zu Versagensängsten, gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Ein damit verbundenes ZU hohes Stress-Level bis hin zur Panik-Attacke, kann somit wieder in Präsentations-Sicherheit und Auftrittsfreude verwandelt werden. Jedes Lampenfieber kommt aus einer unangenehmen Erfahrung in der Vergangenheit. Diese negative Erfahrung ist uns in einem wichtigen Moment unseres Lebens passiert und hat sich unangenehm in uns bzw. unserem neuronalen Netzwerk festgesetzt. Jedes Lampenfieber hat eine andere Ursache. Der Flügelschlag eines Schmetterlings kann am anderen Ende der Welt eine Naturkatastrophe heraufbeschwören….Der Wortbestandteil „wing“ erinnert an diesen Flügelschlag eines Schmetterlings, was gleichzeitig bedeutet, dass der wing für diese große Wirkung exakt an der richtigen Stelle ansetzen muss. Das „wave“ stellt eine Assoziation zum englischen Begriff „brainwave“ her, was sinngemäß „tolle Idee“ oder „Gedankenblitz „heißt. Ziel ist es, dass die Blockaden aufgelöst sowie das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein wieder aufgebaut werden.





 

-

 

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 14761.

 

 

 

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Datenschutzerklärung

  |  

Kontakt

  |  

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Datenschutzerklärung

  |  

Kontakt

  |  

Sie sind hier:  >> Therapieverfahren  >> Wingwave